Datenschutzerklärung

 

Datenschutz und Datensicherheit sind wichtig für Raxal GmbH («Raxal»; «wir, uns»). Wir bearbeiten Ihre Personendaten verantwortungsbewusst, in Übereinstimmung mit anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen und gemäss dieser Datenschutzerklärung. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, wie wir Personendaten erheben und bearbeiten, wenn Sie unsere Website unter https://www.dp-services.ch («Website») besuchen, uns kontaktieren oder unsere Leistungen in Anspruch nehmen.

Wir nutzen in der Datenschutzerklärung Privacy Icons. Weitere Informationen zu den Privacy Icons finden Sie unter https://privacy-icons.ch

 

  • Allgemeine Personendaten
  • Überlassene Daten
  • Erhobene Daten
  • Erhaltene Daten
  • Marketing
  • Produktentwicklung
  • Datenweitergabe
  • Schweiz und Europa
Blank
Verantwortlicher für die Datenbearbeitung

Für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen ist Raxal verantwortlich.

Bei Fragen oder wenn Sie Ihre datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über info@raxal.io oder schreiben Sie an:
Raxal GmbH, Schiffbaustrasse 10, 8005 Zürich.

Bei der Kommunikation und Leistungserbringung bearbeitete Personendaten

Wir erheben die von Ihnen an uns übermittelten Informationen, wenn Sie uns kontaktieren.

Dazu gehören allgemeine Personendaten, z.B. Name und Kontaktdaten, allenfalls Angaben zu Ihrer Position oder Rolle bei der Organisation, in deren Namen Sie uns kontaktieren sowie Informationen zu Ihrem Anliegen.

Wir bearbeiten auch Personendaten, die wir von Dritten erhalten. Dazu gehören regelmässig Personendaten, die wir in der Korrespondenz oder in Besprechungen mit Dritten erhalten.

Soweit zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke notwendig, erheben wir allgemeine Personendaten auch aus öffentlich zugänglichen Registern, Websites oder Plattformen oder indem wir Auskünfte bei Dritten einholen.

Bereitstellung und Nutzung unserer Website
Nutzung zur Information

Sie können sich auf der Website über Raxal und unser Leistungsangebot informieren, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver, protokolliert und speichert der Server, auf dem wir die Website bereitstellen lassen, automatisch gewisse technische Daten und speichert sie für kurze Zeit. Dazu gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, das Datum und der Zeitpunkt der Nutzung sowie die Art des Browsers, über den Sie auf die Website zugreifen.

Webanalyse

Wir verwenden einen Webanalyse-Dienste, um die Nutzung der Website auszuwerten und Informationen für ihre Optimierung zu erhalten. Der von uns verwendete Webanalyse-Dienst erhebt und speichert die Nutzerdaten ohne Verwendung von Cookies auf unserem Server in der Schweiz.

Anmerkung zum Einsatz von Cookies

Wir verwenden keine Cookies oder vergleichbare Technologien. Die von uns eingesetzten Web-Tools wie DocIQ und Microsoft SharePoint können Cookies verwenden. Weiterführende Informationen zu diesen entnehmen Sie bitte den verlinkten Datenschutzerklärungen der Anbieterinnen.

Sie können Ihren Browser anweisen, keine Cookies zu akzeptieren oder Sie jeweils anzufragen, bevor ein Cookie gesetzt wird. Sie können auch Cookies auf Ihrem Gerät löschen, indem Sie die entsprechende Funktion Ihres Browsers benutzen.

Zu welchen Zwecken wir Ihre Personendaten bearbeiten und auf welcher Basis

Ihre Personendaten bearbeiten wir primär, um über unser Leistungsangebot zu informieren und unsere Leistungen entsprechend unseren vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zu erbringen, zu dokumentieren und abzurechnen.

Zudem bearbeiten wir Ihre Personendaten zu folgenden Zwecken:

  • Beantwortung Ihrer Anfragen und Kommunikation mit Ihnen;
  • Bereitstellung der Website;
  • Verwalten von Benutzern und Ermöglichen der Bereitstellung von dp/Services;
  • Analyse und Optimierung der Nutzung der Website;
  • Marketing und Werbung;
  • Information über neue Entwicklungen von Raxal und über neue Dienstleistungen;
  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten;
  • Durchsetzung von Rechtsansprüchen.

Wir oder Dritte haben ein den genannten Zwecken entsprechendes berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Personendaten. Einige Bearbeitungen sind zudem notwendig, damit wir unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber oder unsere gesetzlichen Pflichten (z.B. Aufbewahrungspflichten) erfüllen können. Auf dieser Basis bearbeiten wir Ihre Personendaten, wenn und soweit das anwendbare Datenschutzrecht für die Rechtmässigkeit der Datenbearbeitung generell oder für bestimmte Bearbeitungstätigkeiten eine Rechtsgrundlage oder Rechtfertigung erfordert.

Wie wir Ihre Personendaten speichern und schützen

Wir speichern Ihre Personendaten nur in dem Umfang und so lange, wie dies für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten notwendig ist.

Im Interesse der Integrität und der Vertraulichkeit der Personendaten treffen wir angemessene technische und organisatorische Massnahmen. Wir implementieren entsprechend unserer Risikobeurteilung insbesondere Zugangskontrollen, Zugriffskontrollen sowie Verfahren zur regelmässigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der Massnahmen.

An wen wir Ihre Personendaten weitergeben

Zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke kann es notwendig sein, dass wir Ihre Personendaten an andere Unternehmen weitergeben. Es handelt sich um folgende Kategorien von Empfängern:

  • externe Dienstleister;
  • Lieferanten und Geschäftspartner;
  • (gegebenenfalls) Behörden und Gerichte.
Ort der Bearbeitung

Ihre Personendaten speichern und bearbeiten wir nur in der Schweiz und in der EU.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Personendaten

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Personendaten, die Sie betreffen:

  • Das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Personendaten wir über Sie speichern und wie wir diese bearbeiten;
  • Das Recht auf Herausgabe oder Übertragung einer Kopie Ihrer Personendaten in einem gängigen Format;
  • Das Recht auf Berichtigung Ihrer Personendaten;
  • Das Recht auf Löschung Ihrer Personendaten;
  • Das Recht, Bearbeitungen Ihrer Personendaten zu widersprechen.

Beachten Sie bitte, dass für diese Rechte gesetzliche Voraussetzungen und Ausnahmen gelten. Soweit rechtlich zulässig, können wir Ihre Anfrage zur Ausübung dieser Rechte ablehnen. Sie haben ausserdem das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Inhalt dieser Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Personendaten erheben und bearbeiten, wenn Sie unsere Website unter http://www.dp-services.ch («Website») besuchen, uns kontaktieren oder unsere Leistungen in Anspruch nehmen.

 

Verantwortlicher für die Datenbearbeitung

Für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen ist Raxal verantwortlich.

Bei Fragen oder wenn Sie Ihre datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über info@raxal.io oder schreiben Sie an:
Raxal GmbH, Schiffbaustrasse 10, 8005 Zürich.

 

Bei der Kommunikation und Leistungserbringung bearbeitete Personendaten

Wir erheben die von Ihnen an uns übermittelten Informationen, wenn Sie uns kontaktieren.

Dazu gehören allgemeine Personendaten, z.B. Name und Kontaktdaten, allenfalls Angaben zu Ihrer Position oder Rolle bei der Organisation, in deren Namen Sie uns kontaktieren sowie Informationen zu Ihrem Anliegen.

Wir bearbeiten auch Personendaten, die wir von Dritten erhalten. Dazu gehören regelmässig Personendaten, die wir in der Korrespondenz oder in Besprechungen mit Dritten erhalten.

Soweit zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke notwendig, erheben wir allgemeine Personendaten auch aus öffentlich zugänglichen Registern, Websites oder Plattformen oder indem wir Auskünfte bei Dritten einholen.

 

Bereitstellung und Nutzung unserer Website

Nutzung zur Information

Sie können sich auf der Website über Raxal und unser Leistungsangebot informieren, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver, protokolliert und speichert der Server, auf dem wir die Website bereitstellen lassen, automatisch gewisse technische Daten und speichert sie für kurze Zeit. Dazu gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, das Datum und der Zeitpunkt der Nutzung sowie die Art des Browsers, über den Sie auf die Website zugreifen.

Webanalyse

Wir verwenden einen Webanalyse-Dienste, um die Nutzung der Website auszuwerten und Informationen für ihre Optimierung zu erhalten. Der von uns verwendete Webanalyse-Dienst erhebt und speichert die Nutzerdaten ohne Verwendung von Cookies auf unserem Server in der Schweiz.

Anmerkung zum Einsatz von Cookies

Wir verwenden keine Cookies oder vergleichbare Technologien. Die von uns eingesetzten Web-Tools wie DocIQ und Microsoft SharePoint können Cookies verwenden. Weiterführende Informationen zu diesen entnehmen Sie bitte den verlinkten Datenschutzerklärungen der Anbieterinnen.

Sie können Ihren Browser anweisen, keine Cookies zu akzeptieren oder Sie jeweils anzufragen, bevor ein Cookie gesetzt wird. Sie können auch Cookies auf Ihrem Gerät löschen, indem Sie die entsprechende Funktion Ihres Browsers benutzen.

 

Zu welchen Zwecken wir Ihre Personendaten bearbeiten und auf welcher Basis

Ihre Personendaten bearbeiten wir primär, um über unser Angebot zu informieren, unsere Leistungen zu erbringen und zu dokumentieren.

Zudem bearbeiten wir Ihre Personendaten zu folgenden Zwecken:

  • Beantwortung Ihrer Anfragen und Kommunikation mit Ihnen;
  • Bereitstellung der Website;
  • Verwalten von Benutzern und Ermöglichen der Bereitstellung von dp/Services
  • Analyse und Optimierung der Nutzung der Website;
  • Marketing und Werbung;
  • Information über neue Entwicklungen von Raxal und über neue Dienstleistungen;
  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten;
  • Durchsetzung von Rechtsansprüchen.

Wir oder Dritte haben ein den genannten Zwecken entsprechendes berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Personendaten. Einige Bearbeitungen sind zudem notwendig, damit wir unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber oder unsere gesetzlichen Pflichten (z.B. Aufbewahrungspflichten) erfüllen können. Auf dieser Basis bearbeiten wir Ihre Personendaten, wenn und soweit das anwendbare Datenschutzrecht für die Rechtmässigkeit der Datenbearbeitung generell oder für bestimmte Bearbeitungstätigkeiten eine Rechtsgrundlage oder Rechtfertigung erfordert.

 

Wie wir Ihre Personendaten speichern und schützen

Wir speichern Ihre Personendaten nur in dem Umfang und so lange, wie dies für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten notwendig ist.

Im Interesse der Integrität und der Vertraulichkeit der Personendaten treffen wir angemessene technische und organisatorische Massnahmen. Wir implementieren entsprechend unserer Risikobeurteilung insbesondere Zugangskontrollen, Zugriffskontrollen sowie Verfahren zur regelmässigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der Massnahmen.

 

An wen wir Ihre Personendaten weitergeben

Zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke kann es notwendig sein, dass wir Ihre Personendaten an andere Unternehmen weitergeben. Es handelt sich um folgende Kategorien von Empfängern:

  • externe Dienstleister;
  • Lieferanten und Geschäftspartner;
  • (gegebenenfalls) Behörden und Gerichte.

 

Ort der Bearbeitung

Ihre Personendaten speichern und bearbeiten wir nur in der Schweiz und in der EU.

 

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Personendaten

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Personendaten, die Sie betreffen:

  • Das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Personendaten wir über Sie speichern und wie wir diese bearbeiten;
  • Das Recht auf Herausgabe oder Übertragung einer Kopie Ihrer Personendaten in einem gängigen Format;
  • Das Recht auf Berichtigung Ihrer Personendaten
  • Das Recht auf Löschung Ihrer Personendaten;
  • Das Recht, Bearbeitungen Ihrer Personendaten zu widersprechen.

Beachten Sie bitte, dass für diese Rechte gesetzliche Voraussetzungen und Ausnahmen gelten. Soweit rechtlich zulässig, können wir Ihre Anfrage zur Ausübung dieser Rechte ablehnen. Sie haben ausserdem das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.

 

Stand: Februar 2022

Diese Datenschutzerklärung wurde mit dp/Services generiert. 

dp/Services // Raxal GmbH
Schiffbaustrasse 10, CH-8005 Zürich

info@dp-services.ch
+41 44 520 3465

-->